Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Suuuper, das Hotel Cabinn Metro in Kopenhagen.

… wer mal in ’nem Intercity ohne Räder schlafen möchte, für den ist dieses Hotel wie geschaffen. Eigentlich erinnern die Zimmer aber mehr an das Innere einer Flugzeugtoilette – grün, Edelstahl, grau kombiniert mit einem ekelhaftem Holzimitat. Frühstück im Keller mit kahlen Betonwänden und allgegenwärtigen großen Flachbildschirmen mit den unterschiedlichsten Programmen. Bis jetzt kannte ich so etwas nur aus billigen Science Fiction Filmen. Blade Runner hat mich eingeholt. Leider kann ich gleich nicht mit meinem Raumgleiter von hier verschwinden sondern muss mich bei regnerischem Wetter mit dem Auto von hier fortbewegen.

…das beste war die Dose Tuborg die ich mir aus Schwerin mitgebracht hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *